Archiv für Januar 2012

“Betreutes Wohnen im alten Spital(Pfr.Edinger Gründung)- aber keine Betreuung “rund um die Uhr!”

Donnerstag, 12. Januar 2012

Betreutes Wohnen

PRO hat damals vorgeschlagen, gleich ein “Fachkompetenzzentrum für aktives Altern” auf den Uferbachgründen zu bauen, als Einzugsgebiet für die ASTEG. Der Plan wurde von der “Kramer Regierung” nicht einmal im GR behandelt! So wurde mit Arbeitsplätzen umgegangen!! Dabei werden die Älteren immer mehr!! Man nennt das, Vorbeiwirtschaften an den Bedürfnissen der Bevölkerung, trifft für jeden Bewohner, jede Familie zu!